Theoretical Chemistry Genealogy Project
Home
Search
Extrema
Rules
Acknowledgement
Contact
Friedrich Ernst Ilse
Back

* 14.03.1923 in Münster

21.03.1949 in Frankfurt

 

1941 Chemiestudium, Universität Frankfurt

1943 Diplomvorexamen, Universität Frankfurt

1944 Dipl.-Chem, Universität Frankfurt; experimentelle Diplomarbeit bei K. Gleu im Institut für Anorganische Chemie

1947 Doktorarbeit bei H. Hartmann; diese Doktorarbeit ist die erste Formulierung der Ligandenfeldtheorie; Publikationen erschienen erst 1951 nach dem frühen Tod von F. E. Ilse

1947 Promotion, Universität Frankfurt; mündliche Prüfungen am 23. April bei M. Czerny, K. Gleu, H. Hartmann und A. Magnus, Promotionurkunde vom 2. Mai

 

Quelle: Dissertation; F.E. Ilse, H. Hartmann, Termsysteme elektrostastischer Komplexionen der Übergangsmetalle mit einem d-Elektron, Z. physik. Chem. 197, 239 (1951); F.E. Ilse, H. Hartmann, Das Termsystem eines Ions mit zwei d-Außenelektronen in einem Feld oktaedrischer Symmetrie - Farbe und Konstitution von Komplexverbindungen. III, Z. Naturforsch. 6a, 751 (1951); Wilfried Ilse