Theoretical Chemistry Genealogy Project
Home
Search
Extrema
Rules
Acknowledgement
Contact
Hans Wolfgang Spiess
Back

* 14.10.1942

 

1968 Promotion, Universität Frankfurt

1970 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für Medizinische Forschung, Heidelberg

1978 Habilitation, Universität Mainz; Mentor H. Sillescu

1981 - 1982 Professor für Physikalische Chemie, Universität Münster

1983 - 1984 Professor für Makromolekulare Chemie, Universität Bayreuth

1984 - 2012 Direktor, Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz

 

1987 Leibniz-Preis, Deutsche Forschungsgemeinschaft

2002 Liebig-Denkmünze, Gesellschaft Deutscher Chemiker

2007 Walther-Nernst-Denkmünze, Bunsen-Gesellschaft für Physikalische Chemie

 

Arbeitsgebiet: NMR-Spektroskopie