Theoretical Chemistry Genealogy Project
Home
Search
Extrema
Rules
Acknowledgement
Contact
Michael Schreiber
Biography / Biographie
Dr. rer. nat., Physik, 1980
Universität Dortmund, Germany


Dissertation: Elektronische Eigenschaften von Thalliumhalogeniden und verwandten Substanzen

Advisor: Joachim Treusch

Student(s):
Name School Year Descendants
Afshin AbbasiTechnische Universität Chemnitz20100
Philipp CainTechnische Universität Chemnitz20040
Motaz Abdel Aziz DarwishEl Minia-Universität19980
Frank EpperleinTechnische Universität Chemnitz19990
Christopher FuchsTechnische Universität Chemnitz19970
Heiko GrussbachJohannes Gutenberg-Universität Mainz19950
Roland HeyTechnische Universität Chemnitz19960
Etienne HofstetterJohannes Gutenberg-Universität Mainz19940
Dmitri S. KilinTechnische Universität Chemnitz19990
Hans-Jörg KmiecikUniversität Dortmund19890
Ivan S. KondovTechnische Universität Chemnitz20030
Andrei LebedevTechnische Universität Chemnitz19990
Michael MännelTechnische Universität Chemnitz20110
Frank MildeTechnische Universität Chemnitz20000
Alexey NovikovTechnische Universität Chemnitz20050
Aaron O'BrienTechnische Universität Chemnitz20100
Philipp PlänitzTechnische Universität Chemnitz20090
Davoud PouladsazTechnische Universität Chemnitz20110
Przemyslaw RepetowiczTechnische Universität Chemnitz20000
Thomas H. RiethTechnische Universität Chemnitz19950
Jörg SabczynskiJohannes Gutenberg-Universität Mainz19950
Winfried SchmidtUniversität Dortmund19890
Markus SchröderTechnische Universität Chemnitz20070
Katrin TenelsenJohannes Gutenberg-Universität Mainz19940
Alexander V. TerentyevTechnische Universität Chemnitz20050
Stefanie ThiemTechnische Universität Chemnitz20120
Ville UskiTechnische Universität Chemnitz20010
Cristine VillagonzaloTechnische Universität Chemnitz20010
Thomas VojtaTechnische Universität Chemnitz19940
Igor VragovićTechnische Universität Chemnitz20030

According to our current on-line database Michael Schreiber has 30 student(s) and 30 descendants